Deutsche Mehrkampfmeisterschaften

Feliks Merkel ging vergangenes Wochenende als einziger WLV-Starter bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Wesel an den Start. Mit 5.876 Punkten belegte er am Ende Platz 16 in einem stark besetzen Feld im Zehnkampf der männlichen U18. 

Da es sein erster Zehnkampf war, bedeutet dies nun eine neue persönliche Bestleistung, jedoch liegt sie leider deutlich unter seinem Leistungsvermögen und den gesteckten Zielen.  An diesen zwei Tagen lief der Wettkampf alles andere als rund,  so war von Beginn an "der Wurm drin",  aber Feliks kämpfte sich durch und kann viele neue Eindrücke, Erfahrungen und Erkenntnisse mit nach Hause nehmen. Besonders beim abschließenden 1500 Meter-Lauf zeigte Feliks, dass er trotz einer gewissen Enttäuschung über den bisherigen Verlauf die Disziplin durchzog und im Rahmen seiner derzeitigen Möglichkeiten gut ins Ziel brachte. Wir gratulieren herzlich zum ersten großen Zehnkampf und wünschen gute Erholung nach zwei anstrengenden Wettkampftagen. 

 

Fotos: Klaus J. Peters, KJPetersPhoto - Sportveranstaltungen und -shootings (kjpeters-photo.de)

 

 



Kontakt

Wiesbadener Leichtathletik Verein

 

Rüdesheimerstraße 22

65719 Hofheim-Wallau

 

Anfahrt