Förderung für digitalen Strukturwandel

Digitalisierung – eines der Worte, das sich in die verschiedensten Lebensbereiche unserer modernen Gesellschaft geschlichen hat. Die rasante technische Weiterentwicklung vereinfacht und beschleunigt Prozesse wie Arbeitsschritte. Auch in den Vereinen können wir uns dies zu Nutze machen, um den Bereich der Verwaltung effektiver zu strukturieren und koordinieren. Hierfür bedarf es jedoch vorerst der technischen Ausstattung und des fachlichen Know-hows. Und genau dort setzt das Förderprogramm des Landes Hessen „Ehrenamt digitalisiert!“ an.


Die Landesregierung unterstützt mit diesem Programm gemeinnützige Organisationen bei der Etablierung des digitalen Strukturwandels. Gerade in der aktuellen Krisenzeit von Covid19 können so nicht nur alltägliche, sondern auch die besonderen Herausforderungen einfacher bewältigt werden. Damit der Wiesbadener LV zukunftsfähig das breite Sportangebot für die mehr als 600 Mitglieder insbesondere im Jugendbereich aufrechterhalten und ausbauen kann, überreichte Digitalstaatssekretär Patrick Burghardt einen Förderbescheid in Höhe von 5.000 Euro an unseren 1. Vorsitzenden Roland Kretschmer.

 

Die Fördersumme nutzt der WLV zur Digitalisierung der Mitgliederverwaltung und -kommunikation sowie technischen Modernisierung der ehrenamtlichen Arbeit des Vorstandes und im Rahmen des Sport- und Wettkampbetriebes. Die Neu- und Umstrukturierung von Kernprozessen der ehrenamtlichen Vereinsarbeit wird vorangetrieben, sodass mit neuer Hard- und Software perspektivisch effizienter gearbeitet werden kann.

 

Der gesamte Wiesbadener Leichtathletikverein bedankt sich ganz herzlich für die Aufnahme in das Landes-Förderprogramm und die finanzielle Unterstützung durch „Ehrenamt digitalisiert!“ zur Umsetzung unserer Digitalisierungsvorhaben.

 

Weitere Informationen zum Programm und der Unterstützung des WLV im Einzelnen findet ihr auf der Seite des Hessischen Ministeriums für Digitale Strategie und Entwicklung unter:

https://digitales.hessen.de/pressemitteilungen/digitalstaatssekret%C3%A4r-burghardt-%C3%BCberreicht-f%C3%B6rderbescheid-%C3%BCber-5000-euro