Rewe-Aktion Scheine für Vereine

Vor einigen Monaten hatte der WLV zum Sammeln von Scheinen für die REWE-Aktion „Scheine für Vereine“ aufgerufen und konnte sich über eine rege Beteiligung vieler engagierter Mitglieder, Freunde und Eltern freuen.

Die Supermarktkette bot ein Unterstützungskonzept für Vereine nach folgendem Prinzip an:

Ab einem Einkaufswert von 15 € wurden an der Kasse Vereinsscheine ausgegeben. Der auf den Scheinen jeweils abgebildete Code konnte auf der Rewe-Homepage eingegeben und einem registrierten Verein der eigenen Wahl zugeordnet werden. Je nach Anzahl der für einen Verein gesammelten Scheine durfte sich dieser sportliche Prämien aussuchen.

 

Unsere Entscheidung fiel auf viele Sportmaterialien von SPORT-Thieme, die die WLV-Athleten beim Training unterstützen sollen.

Die Lieferung nahmen wir mit großer Freude in Empfang - die Trainingsgeräte sind einsatzbereit!

Auf dem Foto könnt ihr entdecken, welche hilfreichen Dinge die Athleten aufgrund eurer Unterstützung erwarten, sobald ein Durchstarten auf den Sportanlagen wieder möglich ist und die Umstände es zulassen.

Uns bleibt es demnach ein ganz dickes DANEKSCHÖN an euch fleißige Sammler zu sagen!

Danke an alle Eltern unserer WLV-Kinder und -Jugendlichen, Danke an alle Athleten, Trainer und  Freunde des WLV, IHR seid klasse.

Wir haben 36 große rote Pilonen erhalten (mit 18 Stäben), 60 bunte Reifen, je 36 Springseile und Teambänder, 12 Softbälle, 3 Koordinationsleitern, 9 Staffelstäbe und einen Ballkompressor.

Unsere Füße kribbeln schon und wir freuen uns, wenn wir nach dem Corona-bedingten Stillstand wieder mit allen Trainingsgruppen gemeinsam Sporttreiben und diese Geräte in Betrieb genommen werden können.